• Zielgruppen
  • Suche
 

Baustein 4 - Sprachliche Register

Chatgespräch

Kerninhalt dieses Bausteins ist die Abgrenzung der Register Alltags-, Bildungs- und Fachsprache voneinander. Die Studierenden werden für die Funktionalität der einzelnen Register sensibilisiert, können die Bedeutung des Erwerbs von bildungs- und fachsprachlicher Kompetenz reflektieren und passen ihre Unterrichtsplanung und ihr didaktisches Handeln entsprechend an.

Bearbeitung: Tina Otten.

Lernziele:

  • Differenzierung der Register Alltagssprache sowie Bildungs- und Fachsprache
  • Erarbeitung eines Modells zur Klassifikation von Äußerungen als konzeptionell schriftlich bzw. konzeptionell mündlich
  • Sensibilisierung für die kommunikative, epistemische und sozialsymbolische Funktion von Bildungs- und Fachsprache