• Zielgruppen
  • Suche
 

Baustein 4 - Sprachliche Register

Chatgespräch

Kerninhalt dieses Bausteins ist die Abgrenzung der Register Alltagssprache, Bildungssprache und Fachsprache voneinander. Die Studierenden werden für die Funktionalität der einzelnen Register sensibilisiert, können die Bedeutung des Erwerbs von bildungssprachlicher und fachsprachlicher Kompetenz reflektieren und passen ihre Unterrichtsplanung und ihr didaktisches Handeln entsprechend an.

Bearbeitung: Tina Otten.

Lernziele:

  • Differenzierung der Register Alltagssprache sowie Bildungssprache und Fachsprache
  • Erarbeitung eines Modells zur Klassifikation von Äußerungen als konzeptionell schriftlich bzw. konzeptionell mündlich
  • Sensibilisierung für die kommunikative, epistemische und sozialsymbolische Funktion von Bildungssprache und Fachsprache